Club Courage schließt zum 01.03.2014

 
Nach über 9 Jahren, unzähligen Vorträgen, Lesungen, Seminaren, Konzerten, Partys und langen Plena wird das Projekt “Club Courage” die Räume an der Sternstraße 31/im Hinterhof der Friedensstraße 42 mit ungewisser Zukunft verlassen.

In dieser Zeit haben viele unterschiedliche Gruppen und Einzelpersonen hier einen Ort erhalten sich zu treffen, eigene Ideen umzusetzen und ihre Projekte weiterzuentwickeln. Der Club Courage ermöglichte dies in einem vollständig selbstverwalteten, unkommerziellen und offenen Rahmen.

Dabei hatten alle, die das Zentrum fortführen wollten, von Beginn an mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen: Probleme mit der Finanzierung und die Bewältigung der alltägliche Organisation lasteten auf zunehmend immer wenigeren Schultern. Diese Situation spitzte sich – trotz mehrerer interner wie öffentlicher Aufrufe – in den letzten zwei Jahren drastisch zu. Zwar konnten die seit der Eröffnung angefallenen Schulden im Laufe der vergangenen 12 Monate mit viel Engagement stark reduziert werden, das hohe finanzielle Risiko und die anfallende Arbeit ist aber für den verbleibenden, interessierten Personenkreis nicht mehr zu stemmen.
 

Um vom Club Courage Abschied zu nehmen und die Schulden weiter abzubauen, finden folgende Veranstaltungen statt:
25.02.2014, ab 19 Uhr: Soli-Auktion
01.03.2014, ab 20 Uhr: Abschiedsparty

 

Regelmäßig im Club Courage: Pien Kabache


„Pien Kabache“ ist Masematte und bedeutet so viel wie „Trink-Stube“: weniger Cocktails – mehr Bier;
weniger Jazz – mehr Punk.
Die Kneipe der Antifaschistischen Linken Münster
und der Autonomen Antifa Rheine,

jeden 2. Freitag/Monat ab 20 Uhr

 

Regelmäßig im Club Courage: Vingheesession


Immer wiede neue kleine aber feine Acts und im Anschluss können die Tiefen der Improvisation gemeinsam erkundet werden.

jeden letzten Samstag/Monat ab 21 Uhr
 
 

Regelmäßig im Club Courage: Vegan Brunch

Den Sonntag Morgen - Mittag in netter Gesellschaft bei leckerem Essen verbringen.
Jede_r bringt etwas mit, eine große Auswahl veganer Köstlichkeiten ensteht.

immer am 1. Sonntag/Monat ab 11 Uhr

 

Club Courage?


Der Club Courage ist ein offenes, vollständig selbstverwaltetes Zentrum für Jugend, Kultur, Umwelt und Politik in Mauritz-West (Münster). Es lebt von kreativem Input und freiwilliger Unterstützung.

 

Seit Juli 2005 finden im Club Courage Kulturveranstaltungen (Konzerte, Partys, Lesungen etc.) statt, die zu 99% keinen Eintritt kosten. Außerdem gehören politische Diskussionsveranstaltungen und Seminare zu verschiedensten Themen ebenso zum Programm, wie regelmäßige Termine, die zum Verweilen und zum Austausch einladen.

Es geht nicht nur darum, unabhängig von bestehenden Institutionen eigene Akzente zu setzen, sondern dies auch unkommerziell, selbstorganisiert, basisdemokratisch und mit einem offenen Charakter zu realisieren.

Der Club Courage bietet zudem Raum und Infrastruktur, die auch für Treffen und Veranstaltungen diverser kultureller und politischer (Jugend-)Gruppen offen stehen.

Deshalb sind wir auf dich angewiesen!
Wenn Du eigene Veranstaltungsideen einbringen und umsetzen möchtest, bei unserem Projekt mitmischen magst, an der Gestaltung des Programms mitwirken willst, oder einen Raum für deine Ideen suchst, dann melde dich bei uns unter info@clubcourage.de – oder komm’ einfach mal vorbei.